ROCK REVELATION – Blues Pills und Truckfighters begeistern in Oberhausen

Eine kleine, aber feine Überraschung erlebte ich, als ich mich dem Vorschlag eines guten Freundes anschloss und ihn auch an diesem Wochenende in die Turbinenhalle begleitete. Eigentlich nicht ganz meine Richtung, aber ich bin ja offen für musikalische Neu-Erlebnisse. Unter dem Titel “Rock Revelation” luden die Blues Pills, Truckfighters und Jex Toth zum Tanz bzw. Abrocken. Die Blues Pills sind momentan in aller Munde, da gerade die charismatische Sängerin Elin Larsson von Musik-Experten auf der ganzen Welt gefeiert und oftmals sogar stimmlich mit Janis Joplin verglichen wird. Zum Glück konnte sie die begeisterten Zuschauer in der Turbinenhalle 2 auch mit ihrer Wahnsinnsperformance in den Bann ziehen. Denn einige Tage zuvor musste sie noch ein Konzert in Wiesbaden krankheitsbedingt canceln. Gute 1 1/2 Stunden fetter Sound und tolle Songs. Aber schon zuvor machten die Truckfighters mit grandiosem, ehrlichem Stonerock aus Schweden richtig Spaß auf mehr. Jex Toth zu beurteilen fällt da eher schwer, da von der Show nicht viel zu sehen war, weil offenbar irgendjemand viel Spaß daran hatte, mit der Nebelmaschine zu spielen. Musikalisch war die Band leider auch nicht wirklich erwähnenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.