Als Speaker bei der #rbfc16 und als Moderatorin bei #djvbo

Survivalpack

20160924_093017In diesem Jahr durfte ich das erste Mal als Speakerin bei der Reeperbahn Conference dabei sein und interessierten Musikern, Bookern und Veranstaltern über Social Media im Business erzählen. Was ist ein TweetUp? was hat es mit der Plattform Vyrt auf sich? Welche Tools sind überhaupt sinnvoll? Dumm nur, dass das auf den gleichen Tag fiel wie das DJV-Event “Besser Online” in Berlin, wo ich als Moderatorin gebucht war und auf einem Podium mit Richard Gutjahr, Manniac, Manuel Lorenz und Duygu Gezen sitzen und plaudern sollte. Mit dieser illustren Runde sollte ich über Snapchat und die Bedeutung neuer Apps und Tools für den Journalistmus reden. Was soll ich sagen? Es war mir eine große Freude. Und natürlich habe ich zuvor auch noch ein paar Tage Reeperbahnfestval genossen. Einen Artikel über die Erlebnisse an diesem Wochenende habe ich für Materna newmedia geschrieben. Ihr findet ihn hier.

Darin steht übrigens auch, warum Biffy Clyro mich in ein kurzfristiges, böses Dilemma geschmissen haben. Ich habe das aber gaaaanz souverän gelöst und Prioritäten gesetzt.

Ein paar weitere, kleine Impressionen, die ihr nicht in meinem anderen Artikel findet…

 

 

Zwischendurch mal ein paar kleine Bildchen…

Und ein Video der coolsten Location bei der #rbfc16, dem “Lasertag”. Rrrichtig, hier fanden nicht nur coole Sessions statt, sondern auch die StarWars-Einrichtung, die Besucher sogar auf der Toilette begleitet, sind extrem abgefahren.

#starwarstoilet😎 #rbfc16 #socool

Ein von Ruhrpottagentin (@ruhrpottagentin) gepostetes Video am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.