#DJVNRWalk – Instagram im Schnelldurchgang

11 Menschen, die etwas über Instagram lernen möchten. Mein Anspruch: Sie für meine Lieblings-App begeistern, zeigen, was damit alles möglich ist und gemeinsam erste Inhalte produzieren. Ziel erreicht! Doch kurz zurück zum Anlass. Bettina Blass hatte mich gefragt, ob ich ein Seminar für den DJV NRW zu Instagram geben würde. Klar würde ich. Was wir vor Monaten beschlossen hatten, sollte nun in die Tat umgesetzt werden. Das Seminar war ausgebucht, es gab sogar eine Warteliste.

Aber da es Instagram-Seminar öfter mal gibt, dachten wir uns etwas ganz Besonderes aus. In vier Stunden führte ich die Seminarteilnehmer, die aus Journalismus und PR stammten, in die Geheimnisse von Stories, Filtern und Mentions ein, zeigte Ihnen, was im Bereich Marketing alles möglich ist und erklärte ihnen die Buttons und ihre einzelnen Funktionen. Auch einige Apps wie Layout oder Repost und kleine Videospielereien standen auf meinem prall gefüllten 4-Stunden Programm. Mir war daran gelegen, den Teilnehmern so viel Wissen wie möglich mit an die Hand zu geben und Lust aufs Ausprobieren zu machen. Doch das war noch nicht alles. Zum Abschluss des Seminars gab es einen kleinen Instawalk durch die Geschäftsstelle des DJV NRW mit abschließender #mannequinchallenge.


Unter dem Hashtag #DJVNRWalk veröffentlichten die Teilnehmer alle möglichen Videos und Fotos von unserem kleinen Rundgang. Das geheime Archiv im Keller, Streikutensilien, ein mysteriöser Lastenaufzug und die feinen Büros inklusive Terrasse durften wir anschauen. Und die Mitarbeiter standen bereitwillig Frage und Antwort.

Und was ist dabei herausgekommen? Bettina hat ein Storify dazu erstellt. Ihr findet es hier. Deshalb beschränke ich mich auf ein paar wenige Fotos, die ich an dieser Stelle einbinde. Fazit sind auf jeden Fall 63 Instagram Beiträge mit dem #DJVNRWalk.

Bettina Blass führt uns durch den DJV Ddf #djvnrwalk

Ein von Angelika Albrecht (@angielikabonn) gepostetes Foto am

Was übrigens die wenigsten wissen: Der DJV hat nicht nur ein gelbes Sofa auf dem Balkon, sondern auch ein Gästezimmer, falls Referenten mal kurzfristig übernachten müssen.

#djvnrwalk Auch eine Nachtschicht ist möglich…

Ein von Stefan Nachhall (@golfsport.photos) gepostetes Foto am

#djvnrwalk #couchpotato

Ein von mdb test (@mdbtest) gepostetes Foto am

#djvnrwalk

Ein von Monia Geitz (@geitzmonia) gepostetes Video am


Beim gemütichen Ausklang mit Keksen, Obst und Kaffee gab es dann noch eine kleine, leckere Überraschung. Orginal Beans sponserte uns mit feinen Schokotäfelchen aus besten Zutaten. Mmmh. Vielen Dank dafür.

#DJVNRWalk #originalbeans

Ein von PinkCushion (@pinkcushion) gepostetes Foto am

Es hat Spaß gemacht, war super interessant mal hinter die Kulissen des DJV NRW zu schauen und eine kleine technische Herausforderung, immer von Handy zum Bildschirm zu wechseln.

Und wer nicht lieb ist, kommt übrigens sofort hinter diese dicken Türen ins Archiv 😉

Kleiner, geheimer Nachtrag zum #DJVNRWalk

Ein von Ruhrpottagentin (@ruhrpottagentin) gepostetes Video am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.